Beinschinken mit Erbsenpüree

Gepostet von am Apr 3, 2020 in Dinner for One, Rezepte

Dinner for One, fertig in 15 Minuten
Frühling

1 großer Erdapfel
150 g Erbsen (tk)
20 g Butter
Salz, Pfeffer
Muskatnuss
1 Scheibe Beinschinken (ca. 150 g)
bio-Suppenpulver
frischer Kren

Erdapfel schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Mit heißem Wasser bedecken, salzen, 7-8 Minuten zugedeckt kochen. Dann die Erbsen dazugeben. Aufkochen,  nach 2 Minuten das Kochwasser wegleeren, zugedeckt 5 Minuten ausdampfen lassen. Zusammen mit der Butter mittels Gabel oder Erdäpfelstampfer zu einem groben Brei stampfen. Inzwischen ca. ¼ l Wasser zum Kochen bringen, mit etwas Suppenpulver würzen, Schinken darin warmziehen lassen. Schinken auf dem Erbenpüree anrichten und mit Kren bestreuen.

MAN BRAUCHT: 2 kleine Töpfe, 1 Deckel. 15 Minuten. Ca. 480 kcal

Tipp: Aus der Suppe könnte man auch noch eine Krensauce machen: auf die Hälfte einkochen lassen, 1-2 EL Creme fraîche einrühren, frischen Kren reinreiben.