KÜRBIS CURRY

Gepostet von am Okt 25, 2017 in Kürbis, Rezepte

1 kg Kürbisfleisch (Muskat oder Butternuss)
4 Äpfel
200 g Jungzwiebeln
80 g Dörrzwetschken
80 g Walnusskerne
200 g Paradeiser in Würfeln geschnitten
1 EL Madras-Curry
Sonnenblumenöl
3 Zehen Knoblauch
½ l Apfelsaft
Sambal Oelek

Kürbis und Paradeiser in kleine Würfel schneiden. Äpfel entkernen, mit der Schale in Würfel schneiden. Jungzwiebel in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und blättrig schneiden. Zwiebeln in einem guten Schuss Öl anschwitzen, etwas später Knoblauch dazugeben, mitrösten, dann alle übrigen Zutaten dazu und mit dem Apfelsaft auffüllen. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Sambal Oelek abschmecken.